Ferienwohnung im sonnigen Süden Andalusiens zu vermieten

 


Die Wohnung liegt an der andalusischen Atlantikküste zwischen Gibraltar und Cádiz (siehe auch nebenstehende Andalusien-Übersichtskarte), etwa 1,5 Kilometer von dem kleinen Dorf Zahara de los Atunes entfernt - in etwa an dem Ort auf den auf dem untenstehenden Foto der Pfeil deutet.


Andalusien Karte


Blick von Zahara über den Strand nach Atlanterra

Zahara de los Atunes, das „Paradies der Thunfische“ (so die Übersetzung) ist ursprünglich ein kleines Fischerdorf, wobei in den letzten Jahren und Jahrzehnten um den Ort herum und längs des Strandes bis nach Atlanterra hin zahlreiche Ferienwohnungen entstanden sind.

Die Wohnung verfügt über ein Wohn/Esszimmer mit Küchenecke, ein Schlafzimmer, ein Gästebett im so genannten Turmzimmerchen, Bad, Balkon und eine große Dachterrasse. Man blickt direkt auf das Meer (den Atlantik) – der wunderschöne Sandstrand ist nur 300 Meter entfernt.


Blick auf die Wohnung, die im ersten Stock einer Ferienwohnanlage liegt. Man erkennt sehr gut den Balkon (mit offener Wohnzimmertür), rechts das Schlafzimmerfenster und darüber das Geländer der großen Dachterrasse.
Maximal verfügt die Wohnung über 7 Schlafplätze (1 Doppelbett im Schlafzimmer, 2 Schlafsofas im Wohnzimmer und ein Einzelbett im Turmzimmer). Bettwäsche, kleine Handtücher, ein Fön und ein Bügeleisen sind vorhanden; im Bad steht eine Waschmaschine, die Küche ist vollständig eingerichtet und zum Ausspannen auf dem Balkon oder der Terrasse liegen Hängematte und zwei Liegestühle bereit; außerdem gibt es einen Sonnenschirm, einen Grill und einen Windschutz für den Strand.


Blick von der Dachterrasse auf das Meer und den Strand. Bei klarem Wetter sieht man abends und in der Nacht vom Strand aus die blinkenden Lichter von Tanger auf der anderen Seite der Straße von Gibraltar!

Grundriss